Einreiseinformationen

 

Einreise & Visum: Staatsangehörige Deutschlands, Österreichs oder der Schweiz erhalten bei Einreise automatisch ein Visum für die Dauer von 30 Tagen. Sie benötigen einen Reisepass für jede einzelne Person (auch Kinder) der bei Abreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Bitte infomieren Sie sich dennoch vor Abreise über die aktuellen Visa Bestimmungen.

Impfungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben oder empfohlen. Ausnahme bildet die Einreise aus Ländern mit Gelbfieber, Typhus oder Cholera. Die Malediven sind frei von Malaria.

Zoll: Bitte beachten Sie, das sie in ein islamisches Land reisen. Die Einfuhr von Alkohol, Schweinefleisch, Waffen, Munition sowie pornographischem Material ( Zeitschriften, Videos) ist strengstens verboten. Drogenbesitz wird mit drastischen Strafen geahndet.

Zeitzone: Während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied 3 Stunden, während der europäischen Winterzeit 4 Stunden. Die Malediven sind uns zeitlich voraus.

Währung: Die Landeswährung der Malediven ist die Rufiya ( 1 Euro=16,5 MRF) . Diese spielt im touristischen Bereich jedoch keine große Rolle. Es gibt sogar Resorts die kein einheimisches Geld akzeptieren. Zahlung mit US Dollar, Euro bzw. gängigen Kreditkarten sind die Regel. An Geldautomaten bekommt man einheimische Währung ausgezahlt. Wir empfehlen Bargeld bzw. Kreditkarten. 

Sprache: Die Landessprache ist Dhivehi, eine Mischung aus arabischen und singhalesischen Einflüssen. Viele der Einheimischen sprechen gut englisch und teilweise auch andere europäische Sprachen wie deutsch oder italienisch. Unsere Touren stehen unter englischsprachiger Leitung.

Gesundheit: Es gibt zwei Krankenhäuser in Male, die recht modern ausgestattet sind sowie zahlreiche Apotheken. Auf den meisten Einheimischen Inseln sowie vielen Resorts gibt es Ärzte. Manche Resorts verfügen über Kliniken mit teils deutschsprachigen Ärzten. (z.B. auf Bandos oder Kuramathi)

Klima + Sonne: Das Klima ist das ganze Jahr über tropisch warm mit Temperaturen um die 30-35° Celsius und einer Luftfeuchtigkeit bis zu 80%. Während der regenreichen Monsunzeit von Mai-August kann es gelegentlich zu kurzen, sehr heftigen Schauern kommen. Die Sonneneinstrahlung auf den Malediven ist sehr stark und aggressiv. Bitte schützen Sie sich ausreichend mit Sonnencreme, Sonnenbrille, Kopfbedeckung sowie Aufhalten im Schatten und viel Trinken.